LED-Lichttechnik nachrüsten.

Die LED-Scheinwerfertechnik gehört bei Neufahrzeugen bereits zum Standard und bringt dem Kunden entscheidende Vorteile. Neben einer nachweislich höheren Lichtausbeute verspricht die LED-Technik durch die geringere Wärmeentwicklung eine wesentlich längere Lebensdauer der Leuchtmittel.

Die LED-Nachrüstung älterer Fahrzeuge war bisher sehr teuer und das einfache einstecken von nicht zugelassenen LED-Lampen in die Halogenfassung ist nicht erlaubt. Scheinwerfer dürfen nur mit Lampen betrieben werden, welche dafür auch die entsprechende Typenprüfung bestanden haben.

Einige Hersteller, wie beispielsweise Osram oder Phillips, bieten nun seit geraumer Zeit LED-Leuchtmittel für H7-Fassungen an, die auch die lichttechnischen Anforderungen erfüllen. Je nach Fahrzeughersteller ist für die Nachrüstung ein kleiner Adapter sowie die Verbindung mit dem Steuergerät des Fahrzeugs erforderlich (Überwachung beim Ausfall der Leuchtmittel) .

LED-Leuchtmittel sind jedenfalls ein großer Sicherheitsgewinn für Sie und Ihr Fahrzeug, zumal Herbst und Winter in den Startlöchern stehen. Eine Umrüstung mit LED-Leuchtmittel können wir Ihnen, je nach Fahrzeugtyp, bereits ab 150.- Euro anbieten.

Weitere Aktionen:

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?
Ob telefonisch, per Email über unser Kontaktformular oder direkt bei uns vor Ort, wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Telefon: 08334 259940
Email: autohaus@gloeckle-rauh.de
Vor Ort: Glöckle + Rauh, Georg-Elser-Weg 2, 87730 Bad Grönenbach